AKAD Master

Der Master bei AKAD im Fernstudium

Folgende Abschlüsse können im Master bei AKAD erzielt werden:

  • Master of Arts (M. A.)
  • Master of Engineering (M. Eng.)
  • Master of Science (M. Sc.)

Alle Master Studiengänge sind staatlich anerkannt und akkreditiert. Das heißt die Abschlüsse sind völlig gleichwertig zu Abschlüssen an einer deutschen Universität.

StudienbeginnDer Studienbeginn ist jederzeit möglich. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Master Studiengänge 4 Wochen lang kostenlos zu testen.
StudiendauerDie reguläre Studiendauer beträgt 24 Monate.
StudiengängeMaster
Betriebswirtschaftslehre M.A
Clinical Research Management (M.Sc)
Finance and Banking (M.A)
Management (M.A)
Wirtschaftsinformatik (M.Sc)
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
Wirtschaftspädagogik (M.A)
Betriebswirtschaftslehre – Master of Arts | Für Nicht-Ökonomen

MBA
MBA in General Management
WichtigÜber 96 % der Studenten bestehen ihre Prüfungen im ersten Anlauf.
Infomaterial der Fernuniversitäten.Kostenlose Studienbroschüre
Webseitewww.akad.de

Der Online Campus

Der Aufbau des Fernstudiums hat sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. So sind auch die Fernschulen mittlerweile im digitalen Zeitalter angekommen.
Dreh und Angelpunkt eines jeden Fernstudium, ist der sogenannte Online Campus. Hier können Sie Ihre Einsendeaufgaben hochladen, mit Professoren in Kontakt treten und Lerngruppen bilden. Das ganze natürlich auch von unterwegs, bequem per Smartphone oder Laptop. Den Aufbau des neuen Online Campus der AKAD sehen Sie im folgenden Video.

Hohe Erfolgsquote im Fernstudium

Wie bereits oben erwähnt, weisen die Master Studiengänge bei AKAD eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote auf. Über 96 % der Teilnehmer schaffen laut AKAD ihren Abschluss auf anhieb.  Grund dafür sind wahrscheinlich neben den hohen Studiengebühren auch der moderne Online Campus und die umfassende Betreuung durch die Professoren und Dozenten.

Erst testen, dann einschreiben

Da gerade der Master im Fernstudium mit relativ hohen monatlichen Kosten verbunden ist, empfiehlt es sich, das Fernstudium erst 4 Wochen lang gebührenfrei zu testen. So können Sie überprüfen, ob Sie mit der zusätzlichen Belastung zurecht kommen und ob Ihnen die Arbeit der Professoren und Dozenten zusagt.

Detaillierte Informationen zum Aufbau des Fernstudiums und den anfallenden Kosten, finden Sie auf der Webseite von AKAD oder in der angebotenen Studienbroschüre.

Autor: Florian Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*